Objekt 2 von 12
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hamburg: Kapitalanlage Eimsbüttel - Vermietete 3 Zimmer Wohnung mit Balkon

Objekt-Nr.: 485
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
  • Vermietet
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
Virtueller Rundgang
Virtueller Rundgang
Basisinformationen
Adresse:
20144 Hamburg
Stadtteil:
Eimsbüttel
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
256.000 €
Wohnfläche ca.:
71,66 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
4
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,25% zzgl. ges. Mehrwertsteuer
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
1
Balkon:
1
Denkmalschutzobjekt:
ja
Keller:
ja
vermietet:
ja
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1926
Hausgeld:
544 €
Mieteinnahmen p.a.:
6.319,08 €
Heizung:
Zentralheizung
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Die Häuser in der Schlankreye, Bogenstraße und Heymannstraße bilden ein Ensemble, welches in den Jahren 1926 bis 1930 - im Zuge der Stadterweiterung - errichtet wurde.
Der überwiegend 5-geschossige Wohnkomplex ist in massiver Bauweise errichtet worden.
Die rote Backsteinfassade gibt den zeittypischen Charakter der Wohnanlage wieder. Neben den traditionellen Gestaltungselementen an der Fassade fallen besonders die kunstvoll gestalteten Eingangsbereiche ins Auge. Die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg würdigt den besonderen Charakter dieser Wohnanlage aus geschichtlichen Gründen" ...als Zeugnis staatlicher Wohnungspolitik und privatunternehmerischer Bautätigkeit der Weimarer Zeit, als in städtebaulicher Gestalt, Architektur und Gestaltung charakteristische Anlage in der Kombination aus Elementen traditionalistischer und expressionistischer Gestaltung, als einmaliges soziales Experiment in der Kombination aus Wohnen und Arbeiten ..." mit der Aufnahme in die Denkmalliste.
Es besteht ein Rückübertragungsrecht der Freien und Hansestadt Hamburg im Jahre 2024. Nähere Informationen darüber erteilen Ihnen gern unsere Berater.
Das Walmdach des Baukörpers Schlankreye, Bogenstraße und Heymannstraße ist mit
Dachpfannen eingedeckt. Die Fenster bestehen aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
Sie bilden eine harmonische Einheit zu den 2 ,85 m hohen Räumen. Häufig sind Schiebetürelemente zwischen den Wohnräumen vorhanden. Die Balkone und Loggien sind von den Wohnküchen zu erreichen.
Ausstattung/Zubehör:
Die hier angebotene Wohnung verfügt über eine geräumige Küche, einem großzügigem Wohn- und Essbereich, einem Schlafzimmer, einem weiteren Zimmer sowie ein Vollbad mit Fenster und einer schönen Diele. In der gesamten Wohnung, außer Bad und Küche, befinden sich Holzdielenböden aus Pitchpine.
Lage Haus/Grundstück:
Die hier zum Verkauf stehende Eigentumswohnung/ Kapitalanlage liegt in einer äußerst nachgefragter Wohnlage von Hamburg - Eimsbüttel / Havestehude/ Eppendorf.
Der Stadtteil Harvestehude liegt im wahrsten Sinne "vor der Haustür", da die Straßen Schlankreye und Bogenstraße linear die Stadtteilgrenzen bilden. In beiden Stadtgebieten
werden fast ausschließlich 1a- und 2a-Wohnlagen angeboten und auch gesucht.
Die Infrastruktur lässt nichts zu wünschen übrig.
In nur wenigen Gehminuten sind öffentliche Verkehrsmittel ebenso zu erreichen wie Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Ärzte und Banken.
Der Isemarkt - Hamburgs längster und wohl auch bekanntester Wochenmarkt - lädt ebenso zu einem Besuch ein wie die zahlreichen Restaurants, Kneipen und Kinos.
In ganz kurzer Zeit erreichen Sie die Innen- und Außenalster, die Universität, sowie
die – Edelboutiquen – der Eppendorfer Landstraße und des Eppendorfer Baum.
Sonstiges:
Die Wohnung wird mit einem bestehenden Mietverhältnis übergeben. Sie
ist seit dem 1. Oktober 2002 vermietet und wird von zwei Personen bewohnt. Die Mieter zahlen eine Kaltmiete von € 526,59 monatlich, zzgl. Betriebskostenpauschale in Höhe von € 105,00 und Vorauszahlung für Heizkosten in Höhe von € 120,00.

In einer Ergänzung zum Mietvertrag wurden die Kündigungsmöglichkeiten wegen Eigenbedarfs und wegen nicht angemessener wirtschaftlicher Verwertung von seiten des jeweiligen Vermieters für die Dauer dieses Mietverhältnisses ausgeschlossen.

Im Wohnungsgrundbuch ist ein Rückkaufsrecht für die Stadt Hamburg eingetragen, welches eine Laufzeit bis 2024 hat. Dieses Rückkaufsrecht kann derzeit für einen Betrag von € 22,27 pro Miteigentumsanteil (Wert für 2017 entspricht € 86.296,-) abgelöst werden.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,25 % zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis fällig.
Anmerkung:
Die von uns erteilten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 
Cordón Investments
Pinneberger Weg 47
25462 Rellingen

Telefon: +49 4101 805 88 20
Fax: +49 4101 805 88 19

Zurück zur Übersicht